9-Punkte Problem - Lösung 3

Sind Sie kreativ?

Ihre Aufgabe ist es,

Image alle neun Punkte mit vier (oder weniger) geraden Strichen zu verbinden, ohne Ihren Stift vom Papier zu nehmen, und ohne Linien nachzufahren.
Ok das war jetzt wirklich einfach.

Analysieren Sie die Aufgabenstellung nach weiteren selbst auferlegten Beschränkungen. Dann finden Sie auch eine Lösung, die ganz ohne Striche auskommt.
Glauben Sie nicht? Doooch!

Es gibt tatsächlich noch viel mehr Lösungen, die wir nur deshalb nicht finden,weil wir unausgesprochen Annahmen mit den einzelnen Wörtern der Aufgabenstellung verknüpfen. Sobald wir die hinterfragen, tut sich eine unerschöpfliche Quelle von Ideen auf.

Und das nicht nur in dieser schönen Aufgabenstellung.

Hinterfragen?

Ja, hinterfragen.
Einerseits nicht immer glauben, was "alte Hasen" weismachen.
Andereseits die Ohren öffnen für ungewohnte Gedanken.

In diesem Zusammenhang meine ich, dass Quertreiber, Querulanten, also Menschen, die uns aus den gewohnten Denkbahnen stossen wollen, äusserst wertvoll sind. Sie helfen uns, die eingefahrenen Denkbahnen zu verlassen - sofern wir dies für uns zulassen (wollen, können).

Kalendersprüche

Montaigne, Michel Eyquem de (1533 - 1592):
Ich habe beobachtet, dass eigentlich nur solche Ehen in die Brüche gehen, die wegen der Schönheit und aus Liebessehnsucht zustande gekommen sind: Die Ehe braucht festere und dauerhaftere Grundlagen, große Behutsamkeit ist, wenn man sich zu ihr entschließt, vonnöten, kochende Liebesglut taugt dazu nichts.

 
Zum Seitenanfang